{ derausgelagerte

derausgelagerte








Links












Sommeranfang

Liebes Tagebuch
Heute ist Donnerstag. Astrologischer Sommeranfang. Hm. Meine Kinder fahren in meinem ehemaligen Garten mit dem Schlauchboot, meine Fische aus dem Gartenteich sind in das Nachbardorf geschwommen und ich bin am überlegen ob ich mir nicht einen Anker an mein Auto schraube. Nur so. Man könnt ja mal parken müssen.
Temperaturen sind im einstelligen Bereich. Toll. Mein Rasenmäher springt ohne Frostschutz schon gar nicht mehr an.
Die Augen krieg ich mal wieder nicht auf. Hab also keine Ahnung wer mir hier hinter meinem Schreibtisch im Vorbeigehen alles einen Guten Morgen wünscht. Gestern war ein harter Tag. Geburtstagsfeier... Nicht ich. Sonst wär ich sicher heut hier nicht erschienen.
Mein heutiger Tag begann damit, das ich mal wieder keine Socken finden konnte. Und ich besitze tausende. Wo sind die alle? Und wenn ich doch mal einen finde, fehlt mit Sicherheit der zweite dazu. Aber mir macht sowas nix aus. Mal kurz die Gattin zusammengestaucht und dann halt barfuß in die Gummistiefel gesprungen und zur Arbeit gerudert. Was ich eigentlich arbeite? Naja... Mal überlegen. Arbeit kann man das in dem Sinn nicht nennen. Die schmutzigen Hände hab ich vom schrauben und renovieren, nicht vom Arbeiten. Ich hab einen Arbeitsplatz vor einem Mac. Den schalt ich ganz früh am Morgen, (9 Uhr) ein und 8 Stunden später wieder aus. Was dazwischen ist hab ich vergessen.
Da meine Arbeitskollegen genauso koordinationslos umherirren wie ich, fällts denk ich auch kaum auf. Hier und da eine Zigi und dann geht der Kampf gegen den Schlaf auch schon weiter. So, ich muss mich mal kurz hinlegen, is schon fast 11.
TheBrain

12:30 Uhr.
Ich wurde recht unfreundlich geweckt mit den Worten: "Mahlzeit - bring Besteck mit".
Einmal kurz die Äuglein gerieben und am in die firmeneigene Räucherkammer. Statt Kartoffelsalat gabs mal wieder Pommes zum Schnitzel. Unser Essensholer is einfach mit so schwierigen Aufgaben überfordert. Aber dafür hat er mir warme Majo mitgebracht. Lecker Salmonellen... Vollgefressen schläfts sichs besser und nach einer weiteren Zigi wieder ab an den Arbeitsplatz. Ich hab mir einen Screenshot gemacht von einem Balken der das kopieren anzeigt. So fällts nicht ganz so auf wenn ich reglos vor mich hinstarre. Himmel, erst 1 Uhr.
TB
1.6.06 10:44


Der kürzeste Tag

Liebes Tagebuch
Heute ist Freitag. Also der kürzeste Tag für das längste Wochenende: Ostern!
Oder Pfingsten? Ne, muss Weihnachten sein den Temperaturen nach.
Heut ist ein schöner Tag. Bin vorhin hier eingeschlagen (9:22 Uhr) Also noch nicht wach. Zigi und Kaffee mit dem Kießling und J.Pott. Letzterer hat jetzt 2 Wochen Urlaub (die Sau) und fährt auf die Schwuleninsel Sylt. Ich dacht mir schon immer das sein 'Laufsteg-Gang' was zu bedeuten hat. Aber egal. Ich gönns ihm. Vieleicht bringt er mir ja was schönes mit. Für sich bestimmt diesen furchtbaren Aufkleber hinten aufs Auto. Der der aussieht wie ein Fuckfinger wenn man ihn verkehrtherum aufklebt.
Mein Tag begann heut morgen um 6 Uhr. Das is genau meine Zeit. Vor allem wenn man so wie ich nachts um 2 mit der Flasche Bier vor dem Compi einschläft. Singend aus dem Bett gesprungen, die kleine Zehe am Bettpfosten angehauen. Der war der Meinung das die Winkelstellung selbiger so nicht in Ordnung ist und hat das umgehend korrigiert. Also noch lauter gesungen...
Frühstück gemacht. Kinder in die Schule gebracht, mit dem Hund Gassi gegangen und dann noch mit dem Fahrrad 12 km gefahren. Von dem Sauerstoffschock hab ich mich bis jetzt noch nicht so richtig erholt.
Mein Wochenende wird voller Highlights. Heut abend Feuerwehrhauseinweihung und Lindenfest. Morgen nur Lindenfest, Sonntag Feuerwehrfest. Vorher Schwoudl und am Montag Xtrem Lindenfestausklinging. Das gibt eine Zeche... Wurscht. Schließlich ist nur einmal im Jahr Nikolaus. Und die Ehrendamen bei solchen Menschenansammlungen sind auch nicht ohne. Man wird sehen.
Und jetzt wird erstmal was 'gearbeitet'.
Shit, erst 10 Uhr
TB

12:15 Uhr.
Verdammt. wo bleibt das Essen!!?
Hab hier mal wieder den Tisch voller Schwarzarbeit. Himmel nein. Aber was tut man nicht alles für seine lieben Kollegen. Die ersten verabschieden sich schon ins WE.
Und mein Tisch wird immer voller hier. Watt soll datt???
Ich will nach hause!
TB

14 Uhr
Shit. Grad eben is aufgeflogen das ich gar nicht richtig telefonier wenn mein Handy klingelt sondern das das nur mein Wecker ist den ich immer stelle zur vollen Stunde. Man will doch wichtig erscheinen. Na das ging auf jeden Fall in die Hose.
TB
2.6.06 09:56


02.06.06

mein liebes tagebuch,
freitag, warum eigentlich freitag. normalerweise müßte ich doch "frei"haben, oder! und was mach ich?! sitz auf arbeit, und jetzt das bis mindestens bis 5 uhr! Aber was soll es, ob ich zu hause fett werde oder hier. eigentlich ist ja freitag gar net schlecht, die ganzen möchtegern wichtigen sind seit gestern schon im wochenende und keiner nervt mich mit seiner münchner ......., du weißt schon. dieses wochenende werd ich mal wieder richtig gas geben. muß ich unbedingt. war gestern abend schon die hölle, den ganzen abend wasser trinken! schrecklich! wars die ganze nacht schlecht!
Tagesablauf Samstag
9.00 uhr anreise ebersdorf bei coburg, zelt aufbauen und natürlich gleich eins machen
10.30 uhr erstes spiel, werd net viel spielen, weil deshalb bin ich ja net dabei
11.15 a schnelles weil um 11.30 uhr das nächste spiel ansteht, mal sehen on ich mit rumeier.
12.00 - 16.30 uhr a bissla spielen und a paar quackern!
17.00 uhr duschen und logischerweise eins ....
dann brauch ich bestimmt was zum futtern, na doch net.. wirft mich bestimmt wieder 2 stunden zurück.
20.00 uhr endlich beginnt die großangekündigte fete mit dj. weiß jetzt schon dass da nur bauern sind. wurscht, wird schon gut werden
zwischen 22.00 uhr und 5.00 uhr werd ich dann bestimmt mal in mein zelt schauen, wenn es noch steht, weil es wird ja leicht feuchtes wetter gemeldet. hab aber an alles gedacht! auf dem parkplatz vor der firma liegen noch ne menge sandsäcke, da nehm ich mir einfach ein paar mit und bau mir ne mauer! wow, bin ich gut!
Tagesablauf Sonntag:
9.00 uhr werd das erste und zweite soiel glatt verpennen! und wenn net tu ich so wie ich mich verletzt habe! in der zwichenzeit wo meine kollegen sich zum affen machen werd mich über die weißwürste machen und a weizen prellen!
und dann ist ja der sonntag auch schon rum
mein zelt laß ich stehen, ist ja auch nicht meines, gehört meinen freund!
Tagesablauf Montag
schlafen...........muß ja für die arbeitswoche wieder fit sein, haha

so mein liebes tagebuch, hoffe ich kann am dienstag schon wieder schreiben!
bis bald, dein ave
2.6.06 16:39


Wochenende

Liebes Tagebuch

Mein Wochenende ist einfach grandios. Zugegeben. Soviel Flüssigkeit braucht nichtmal ein Kamel in der Wüste. Und wie das meine Zellen aufnehmen versteh ich auch nicht so ganz. Aber es funktioniert. Vom Lindenfest zum Feuerwehrfest und zurück. Bar-Zelt, Bierzelt, Ausschank (da steht mein Bruder mit Freibier) und und und. Jeden Tag bisjetzt um halb 1 ins Bett. Oberkante Unterlippe. Kein Wunder, wenn man schon mittags anfängt.
Den JackPott beneid ich erst wenn ich am Dienstag wieder am arbeiten bin. So 2 Wochen auf Sylt täten mir auch ganz gut.
Heut Morgen um halb 9 aufgestanden, Kaffee getrunken und dann aufs Rad. Ich hab ja da noch diese Wette mit meinem Nachbarn. Die Tour de Banz. Danach Weißwurstfrühstück mit Hefeweizen. Um 11 Uhr schon beim 4. Bier und dann aufs Feuerwehrfest...
Na und jetzt wieder ab aufs Lindenfest. Schreiben tu ich dann morgen wieder was wenn ich wieder klar in der Birne bin.

Gruß nach Sylt!!!

The Brain, Ulli H. Höneß, 00B...
4.6.06 19:22


Kurze Woche

Liebes Tagebuch
Das Wochenende heil überstanden. Ausser das ich recht aufgequollen bin vom saufen, gehts mir gut. War vieleicht ein bisschen viel.
Nu is wieder hartes Training angesagt. Heut auf jeden Fall noch ein Ruhetag mit 2-3 Bierchen. Is mal wieder saukalt hier. Heizung läuft. Ansonsten is nix spannendes passiert heut.
Morgen is schon Mittwoch hurra. Brauch ich mir die Penner in der Arbeit nur noch 2 1/2 Tage anzuschaun und dann is wieder WE. Ich liebe solche kurzen Wochen. Und nächste Woche gleich noch ein Feiertag.
So langsam fang ich an den JP auf seiner Schwuleninsel zu beneiden. Mal schaun wie er läuft wenn er wieder da is :-))
Nu zimmer ich mir noch einen Film und ein Bier rein und dann langts für heut.
Bis morgen
TB
6.6.06 22:08


Mein erstes Mal

So, ich melde mich hier jetzt endlich zum ersten mal. Leider hab ich so viel Arbeit, dass ich einfach nicht zum schreiben komme. Mein erster Eintrag umfasst die zum Glück fast vergangene, bevor es endlich mit der WM losgeht und in der Kantine ist im Moment mittags viel Platz, Woche. Seit diese begonnen hat, fieber ich der WM erst so richtig entgegen! In unserem "Zuhause" (Firma NCS) geht es seit dieser Woche einigermaßen ruhig zu, was mehrere Gründe hat: 1. die obere Etage ist im Urlaub (The Voice ist vestummt), 2. BR (BrödlasR...) ist im Urlaub. Er ist derjenige, der Stress und Hektik verbreitet (bzw er versucht es, denn ich lass mich da nicht anstecken), obwohl gar kein Stress vorhanden ist. 3. AVE ist jeden Abend so blau, dass er den folgenden Vormittag (z.Z. jeder Vormittag) noch so im Halbschlaf ist (durch Restalkohol hervorgerufen, dem Geruch nach 1,7 Promille), dass ihm Reden erst wieder einfällt, wenn ihm ab 11 Uhr der Magen knurrt und 4. weil Frau S.tau ebenfals nicht im Dienst ist. Nicht dass sie für Unruhe sorgt ..... obwohl....... Naja, jedenfalls ist diese Urlaubszeit gar nicht so verkehrt. Dienstag war noch etwas stressig, aber inzwischen hat auch siemens kapiert, dass Pfingsten und bald WM ist. Heute morgen habe ich TheBrain schwer vermisst, da ich meine GutenMorgenZippe plus Kaffee alleine konsumieren musste. Nachdem sich Herr Pott, den ich hiermit besonders grüße (pass auf deinen Arsch auf, wenn du dich bückst) ja auf der Insel der zum anderen Ufer geschwommenen aufhält.
Gestern habe ich mit der BalkanMafia die Mittagspause (Pizza) genutzt, um eine kurze Panini Tauschbörse durchzuführen. Heute gab es einen sehr guten Schweinsbraten und Mela war im sexy Rock ein echter Hingucker!
So, das wars eigentlich schon. Morgen noch bis 15 Uhr aushalten, heimfahren, Grill anschmeißen, Bier in die Hand...
Ich liebe deutsche Land!
Ich danke fürs Lesen. Mein Name ist KingKieß!
8.6.06 23:34


Jetzt geht's los!!!

Guten Morgen liebes Tagebuch

Hurra. Endlich geht's los. 4 Wochen WM. Pavillon is aufgebaut. Grill steht bereit, Bier is da und mehr brauch ich eigentlich auch die nächsten Wochen nicht. In 8 Stunden is Anstoß. Und ab dann dreht sich die Welt bei mir etwas anders.
Heut wird ein schöner Tag. Die Sonne scheint, Freitag is und die größten Pappnasen der Firma sind nicht da. Denke mal heut arbeit ich etwas länger. Vieleicht bis halb 1 oder so. Muss mal schaun was die Kondition sagt :-)
Und nun frisch ans Werk....
TB
9.6.06 09:53


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

}Gratis bloggen bei
myblog.de